Bericht Bärchenwettkampf

Turnnachwuchs begeistert beim Bärchenwettkampf

Insgesamt 40 junge Nachwuchsturnerinnen der Jahrgänge 2011 und jünger und ein Rahmenangebot für noch im Wettkampf unerfahrene Turnerinnen der Jahrgänge 2009/2010 trafen sich beim SV Erftstolz Niederaussem zum diesjährigen Bärchenwettkampf – ein Angebot nur für unsere Jüngsten. Sie kamen aus den Vereinen Birkesdorfer TV, Düren TV 1847, Pol-TuS Linnich, Turnclub Kreuzau und dem Gastgeber Erftstolz Niederaussem.

Die Mädels fieberten ihren Übungen an den vier Geräten Sprung, Reck, Schwebebalken und Boden entgegen. Alle Nachwuchsturnerinnen hatten ihren Spaß und gaben ihr Bestes – zur Belohnung wurden sie bei der Siegerehrung mit Urkunden und Bärchen geehrt.

Die Wettkampfleitung lag in den Händen von Hannah Bünten; die Kampfrichterbetreuung übernahm Lara Freuen.

Ein herzlichen Dank geht an die Verantwortlichen in den teilnehmenden Vereinen, die dieses spezielle Angebot des Turnverbandes Düren für die Jüngsten unterstützten, so dass der Wettkampf nach dem ersten Versuch im letzten Jahr wohl nun einen festen Platz im Wettkampfprogramm des Turnverbandes hat. 

Zurück