Verbandsmeisterschaften 2019

Verbandsmeisterschaften im Gerätturnen

 Der Turnausschuss des Turnverbandes Düren veranstaltete die diesjährigen Verbandsmeisterschaften im Gerätturnen für Turner und Turnerinnen, die gleichzeitig als Qualifikation für die Verbandsgruppenausscheidung der Turnverbände Aachen, Köln, Bonn/Sieg-Rhein und Düren stattfand. Die örtliche Ausrichtung hatte der Birkesdorfer TV übernommen, der mit einer sehr guten Geräteausstattung beste Wettkampfbedingungen schaffen konnte.

Insgesamt starteten 65 Turnerinnen vom Birkesdorfer TV, Pol-TuS Linnich, Dürener TV, SV  Niederaussem und Turnclub Kreuzau; 14 Turner vom Dürener TV und dem Pol-Tus Linnich bestritten ihren Wettkampf in der Jungenkonkurrenz.

In den sieben Altersklassen bei den Turnerinnen konnte der Birkesdorfer TV mit Lene Böttke, Chrisanthi Siskou, Annika Spohr und Miriam Kümmerle vier Verbandsmeister stellen; im Wettkampf 2004/2005 siegte Jette Braun vom Pol-TuS Linnich und bei den ältesten Turnerinnen Vanessa Eren vom Turnclub Kreuzau.

Bei den Turnern blieben alle Verbandsmeistertitel in den Händen des Dürener TV – Finn-Jonas Hingott, Maxim Dick, Silas Bey und Finn Lövenich siegten in ihrer Wettkampfklasse.

Zurück