BTV Wettkampfturnerinnen mit zwei Landesmeistertiteln

BTV Wettkampfturnerinnen mit zwei Landesmeistertiteln an einem Wochenende

Nach der Qualifikation zum Landesfinale konnten sich die Turnerinnen des Birkesdorfer TV mit der Mannschaft des Jahrgangs 2010/2011 nun auch über den Landestitel freuen. Lene Böttke, Jule Horbach, Louisa Hünerbein, Livia Grasso, Renée Hoven und Helena Pingen mussten sich in Oberhausen mit weiteren 7 Mannschaften aus dem gesamten Rheinischen Turnerbund messen. Nach intensiver Vorbereitung durch das Trainerteam starteten die Mädels am Sprung und konnten nach souveränen Sprüngen das beste Mannschaftsergebnis an diesem Gerät verbuchen. Dies gelang der Mannschaft auch am Schwebebalken mit sicheren Übungen.  Am Stufenbarren zeigten die Mädels ordentliche Übungen bis es dann zum letzten Gerät, dem Boden ging. Hier musste wegen Verletzung die Mannschaft nochmal kurzfristig umgestellt werden, so dass es nochmal sehr spannend wurde wie sich der Wechsel auf das Gesamtergebnis auswirken sollte. Mit Spannung erwarteten Turnerinnen, Trainer und die mitgereisten Eltern die Siegerehrung und ob es für einen Podestplatz reichen würde.  Die Turnerinnen hatten ihr Bestes gegeben und um jedes Zehntel gekämpft und die beiden betreuenden Trainer Martina und Hannah Bünten hatten aus den BTV-Mädchen das Bestmögliche herausgeholt. Und so war der Jubel groß, als die sechs Nachwuchsturnerinnen als Siegermannschaft den höchsten Podestplatz besteigen durften, den großen Pokal des Rheinischen Turnerbundes überreicht bekamen und mit der RTB-Meisterschaftsmedaille ausgezeichnet wurden.

Am nächsten Tag ging es für die BTV-Turnerinnen in Oberhausen weiter – das Pokalturnen für altersgemischte Mannschaften stand auf dem Programm. In den letzten Jahren konnte der BTV immer einen Podestplatz erturnen, doch in diesem Jahr hatte man sich vorgenommen, den Mannschaftssieg anzupeilen. Mit Lene Böttke, Jule Horbach, Chrisanthi Siskou, Lara Böttke, Sneshana Bolsan, Annika Spohr und Miriam Kümmerle starteten die derzeit stärksten BTV Turnerinnen in einer Mannschaft. Konzentriert und engagiert absolvierten die jungen Damen ihren Wettkampf; nur am Schwebebalken wollten an diesem Tag fehlerfreie Übungen nicht so wirklich gelingen. Am Boden, dem letzten Gerät, rauften sie sich nochmal zusammen, so dass sie mit großer Freude bei der Siegerehrung den Pokal des Siegers überreicht bekamen. Eine weitere Mannschaft in der Besetzung Anna Brück, Iliane Engels, Livia Grasso, Renée Hoven, Louisa Hünerbein, Helena Pingen, Annika Viehöver und Hannah Salentin konnten Erfahrungen auf Landesebene sammeln, ergänzten das gute Auftreten des Birkesdorfer Turnverein mit schönen Übungen und konnten sich bei der Siegerehrung über einen 5. Platz freuen.

 

 

 

 

Zurück